Top 10 Reisetipps für einen Urlaub in Florida

Florida, der »Sunshine State« im Südosten der USA, ist ein äußerst beliebtes Ziel für Touristen. Die Wetterlage trägt dazu bei, dass ein Urlaub das ganze Jahr über möglich ist. Für einen Urlaub voller Entdeckungen, Abenteuer und Freiheit reist man am besten mit einem Mietwagen durch Florida. Im Idealfall übernehmen Sie diesen gleich am Flughafen Miami bei der Autovermietung und sind so für die Dauer Ihres Aufenthaltes zeitlich und örtlich unabhängig. Wir haben versucht, für Sie die zehn beliebtesten Touristenziele zusammenzustellen, und wir hoffen, dass wir so zu einem gelungenen Florida-Aufenthalt beitragen können!

Miami Beach

Schon die Skyline der Stadt ist beeindruckend, und wenn Sie am Hafen sitzen und die riesigen Kreuzfahrtschiffe sehen, ist dies ein überwältigender Anblick. Miami hat alles zu bieten, was von einer Metropole zu erwarten ist. Shoppingmeilen, Strände, Bars, Klubs und Restaurants. Der Flughafen liegt nur knapp außerhalb, und so können Sie die Stadt mit dem Mietwagen nach kurzer Fahrzeit erkunden.

Key West

Die Stadt liegt am westlichen Ende der Florida Keys, und schon die Fahrt dorthin ist ein einziges Vergnügen. Die Straße führt über zahlreiche Brücken und durch Sumpflandschaften. Bei der Reiseplanung sollten Sie bedenken, dass dieser Highway nur einspurig geführt wird – planen Sie also eine entsprechend lange Fahrzeit ein!

Everglades

Wer »Miami« sagt, muss auch »Everglades« sagen. Es handelt sich dabei um tropisches Marschland, das von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt wurde. Der Park ist über die State Road SR 9336 erreichbar, und einmal dort angekommen, gibt es verschiedene gut ausgebaute Wege, über die Fauna und Flora erkundet werden können.

Naples

Die Stadt gilt als der Wohnsitz der Millionäre. Obwohl dort nur 21.500 Menschen leben, gibt es viele Luxusboutiquen und Einkaufsmöglichkeiten. Neben den wunderschönen Stränden sind die in Florida üblichen Kanäle, die durch die Stadt laufen, ein Markenzeichen von Naples. Am 300 Meter langen Fishing Pier können die Touristen den örtlichen Fischern zusehen und ihren Fang bewundern.

St. Petersburg

St. Petersburg liegt an der Westküste Floridas, und es wird allgemein behauptet, dass sich die schönsten Strände in der Region um die Stadt befinden. An der Tampa Bay gibt es ein Pier, das futuristisch wirkt und einen echten Touristenmagneten darstellt. Das Pier befindet sich zwar im Meer, allerdings verkehren regelmäßig kostenlose Shuttles.

Daytona Beach

Daytona ist eine der bekanntesten Städte dieses Bundesstaates, und vor allem Motorsportfanatiker bekommen das berühmte Glitzern in den Augen, wenn sie nur den Namen hören. In Daytona finden regelmäßig NASCAR-Rennen statt, und auch das 24-Stunden-Rennen lockt jährlich viele Besucher an.

Fort Myers

Auch hier gibt es wunderschöne Strände, und eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten ist mit Sicherheit das Edison & Ford Winter Estates Museum, das an die beiden Pioniere der Technik erinnert. Nicht alltäglich ist die Möglichkeit, den Shell Factory & nature Park zu besuchen, in dem Korallen und seltene Muscheln besichtigt werden können.

Orlando

Orlando ist ein Synonym für Spaß und Unterhaltung, seit im Jahr 1964 der erste Disney-Park eröffnet wurde. Ein Tag reicht für einen Besuch nicht aus, planen Sie daher – vor allem, wenn Sie mit Kindern unterwegs sind – einen längeren Aufenthalt in Orlando ein!

Cape Canaveral

Ein weiterer Pflichtbesuch ist der im Kennedy Space Center. Das Raumfahrtzentrum befindet sich ungefähr 50 Kilometer westlich von Orlando, es besteht aus fünf Hauptteilen. Während der geführten Tour, die etwa zwei Stunden dauert, können rakten und Satelliten besichtigt und teilweise sogar berührt werden. Der Besucher spürt, dass an diesem Ort Geschichte geschrieben wurde!

Fort Lauderdale

Die Gebäude in der Innenstadt stammen noch aus der Kolonialzeit und sorgen für eine ganz eigene Kulisse. 500 Kilometer an Wasserwegen durchziehen die Stadt, und das ist der Grund, warum Fort Lauderdale von den Amerikanern gerne als Venedig bezeichnet wird. Eine Rundfahrt durch diese Kanäle sollten Sie sich unbedingt gönnen! Sie dauert etwa drei Stunden, und im Anschluss daran können Sie die Sawgrass Mills Mall besuchen und in mehr als 350 Geschäften shoppen gehen.

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>